Wissenswertes

An dieser Stelle findest du allerlei Informationen rund um die Anwendung der Aromapflege, Hintergrundinformationen, DIY Rezepte und viel mehr.  Am Besten schaust du immer wieder mal vorbei, denn ich veröffentliche regelmäßig neue Beiträge!

Meine Anwendungsempfehlungen basieren auf Fachwissen und langjährigen persönlichen Erfahrungen, sie können den Weg zum Arzt aber nicht ersetzen! Bei Unsicherheiten oder Fragen, nimm bitte Kontakt mit mir auf! 

  • Aromakunde und Heilpflanzenwissen

  • Basteln mit Naturmaterialen

  • Rezepte für die Schönheit

  • Unterstützung bei kleinen Wehwehchen 

  • Persönliches

Aromakunde und Heilpflanzenwissen

WORAN DU HOCHWERTIGE ÄTHERISCHE ÖLE ERKENNST

Es ist ja wirklich verlockend - im Supermarkt werden ätherische Öle angeboten, die viel günstiger sind als diejenigen, die du bei namhaften Herstellern von Aromapflegeprodukten erwerben kannst. Und dennoch rate ich dir in einigen Fllen vom kauf ab:

  • Gut möglich, dass auf dem Fläschchen Aroma,- Duft,- oder Parfümöl steht. Das darin enthaltene ätherische Öl wurde somit synthetisch, also künstlich hergestellt. Auch wenn es gut riechen mag, eine gesundheitsfördernde Wirkung, wirst du damit nicht erzielen!

  • Bezeichnungen wie z.B. "Thymianöl" sind nicht ausreichend. Welche der  verschiedenen Thymianarten befindet sich nun in genau diesem Fläschchen? Der dir bekannte Thymian aus der Küche? Oder doch der mildere Zitronenthymian? Nur wenn sich der botanische (lateinische) Name auf dem Etikett findet, weißt du ganz genau, aus welcher "Unterart" der Pflanze dieses ätherische Öl gewonnen wurde und welche Wirkung du deswegen erreichen kannst. Diese kann nämlich trotz gleichen Stammpflanze (z.B. "Thymian") in der Tat eine ganz unterschiedliche sein!  Und auch, ob  eine  Anwendung bei Kindern oder Schwangeren geeignet ist, kann variieren!  

  • Zur Herstellung ätherischer Öle wird, je nach Pflanze, unterschiedlich viel Pflanzenmaterial benötigt. Dies trägt auch zum Preis des ätherischen Öls bei. Daher Finger weg bei Einheitspreisen! 

  • Hochwertige ätherische Öle geben dir zusätzlich Auskunft über den verwendeten Pflanzenteil, die Gewinnungsart, die Chargennummer und viels mehr und werden in lichtundurchlässigen Flaschen, meist mit kindersicherem Verschluss angeboten.

WARUM EINE NATÜRLICHE HAUTPFLEGE BEI BABYS EMPFEHLENSWERT IST

Vorab eine kurze Begriffserklärung:

Fette Pflanzenöle, dazu zählen etwa Mandel,- Kokos,- Sonnenblumenöl und viele mehr.

Hydrolate (auch Blütenwässer genannt) entstehen bei der Gewinnung ätherischer Öle, duften ebenso, sind jedoch sanfter und deswegen auch für die empfindliche Babyhaut geeignet.

  • Die Haut deines Babys ist zum Zeitpunkt der Geburt noch nicht vollständig entwickelt. Wenn du zur Hautpflege deines Kleinen fette Pflanzenöle und/oder Hydrolate verwendest, ist es dir möglich, die Entwicklung der Haut und somit all ihrer wichtigen (Schutz-) Funktionen zu unterstützen.

  • Es gibt fette Pflanzenöle, die sich im Speziellen zur Hautpflege von Frühgeborenen eignen. Auf Grund ihrer Inhaltsstoffe können sie die Entwicklung der Kleinsten, etwa deren Wachstum, Gewichtszunahme oder Bildung des Immunsystems, unterstützen. Als Mama eines Frühchens habe ich mich mit diesem Thema besonders intensiv auseinandergesetzt.

  • Fette Pflanzenöle haben zudem einen ähnlichen chemischen Aufbau wie unsere Hautfette. Daher werden sie nicht nur gut von unserem Körper aufgenommen, sondern er weiß auch, wie er sie verstoffwechseln, also verarbeiten und ausscheiden kann. 

  • Und zum Schluss: Leider lässt sich des Öfteren ein Zusammenhang zwischen Beschwerden der Haut, die im späteren Leben auftreten, und einer nicht ganz optimalen Hautpflege in der Kindheit erkennen.

 

 

 

 

HYDROLATE UND IHRE ANWENDUNG

Hydrolate, auch Blüten- oder Pflanzenwässer genannt, sind neben den ätherischen und fetten Ölen die  dritten "Helferlein" der Aromapflege.

Bei der Destillation von Pflanzen werden größere Mengen Hydrolat gewonnen, oben drauf schwimmt die deutlich geringere Ausbeute des ätherischen Öls. Bis man die Wirkung der Hydrolate erkannte, wurden sie meist als Nebenprodukt entsorgt.

Sie enthalten andere Inhaltsstoffe als das entsprechende ätherische Öl, können sich daher von ihm im Duft unterscheiden. Allerdings dürfen sie, anders als der Großteil der ätherischen Öle, pur auf der Haut angewendet werden und sind somit ideal für eine sanfte Anwendung, etwa bei Babies oder sehr empfindlichen Personen.

Ihre Anwendungsmöglichkeiten:

  • in der Duftlampe, um einen ganz leichten Duft im Raum zu erhalten.

  • als Badezusatz: Insbesondere die Nasen der Kleinsten reagieren noch sehr empfindlich auf Gerüche, da ist ein Bad etwa mit Rosen,- oder Orangenblütenhydrolat und ihrem dezenten Duft genau das Richtige. Zusätzlich wird die empfindliche Säuglingshaut durch das Blütenwasser optimal gepflegt.

  • zur Hautpflege: Beginnend mit der Babypflege über die extra Pflege nach dem Sonnenbad, bis hin zur täglichen Gesichtspflege der gereizten Teeangerhaut oder der Seniorin.

  • für das Seelenwohl: Je nach Hydrolat kann die Wirkung angstlindernd, beruhigend und schlaffördernd sein, oder aber  zur Unterstützung der Konzentration geeignet sein.

  • Viele Wehwehchen können alleine durch das Aufsprühen eines Hydrolates rasch gelindert werden - es gibt Blütenwässer, die juckreizlindernd wirken oder zur 1. Hilfe bei stumpfen Verletzungen eingesetzt werden können, da sie eine schmerzlindernde und abschwellende Wirkung mit sich bringen. Andere sind geeignet zur Augenpflege, zur Vorbeugung von Fieberblasen und und und.

Nebenbei, ich liebe es im Freien zu destillieren! In der Wohnung ist mir die Duft,- bzw. Geruchsentwicklung einfach oft viel zu intensiv. Außerdem haben wir im Freien viel mehr Platz und alle Familienmitglieder können mit anpacken. Besonders die Kids lieben es beim Wasserwechsel mitzupritscheln (Keine Sorge- ich lasse sie NIEMALS dabei aus den Augen, halte sie von der heißen Destille fern etc.! Da bin ich wirklich übervorsichtig!!!) Mit ihren 5 und 11 Jahren überrascht mich ihr Wissen über Pflanzen und deren Heilkräfte sowie über die Aromapflege jedes Mal aufs Neue. Erlangt einzig durch ihre Begeisterung mitzumachen, mitzusammeln, mitzupflanzen und mithelfen zu dürfen.

BRAUCHTUM: BARBARAZWEIGERL

 

 

 

 

 

Kennst du diesen Brauch?

Heute, am 4. Dezember, Namenstag der hl. Barbara, werden Zweige von Obstbäumen geschnitten. Meist ist von Zweigen der Kirschbäume die Rede, ich hab aber auch schon von anderen heimischen Bäumen gehört- wahrscheinlich auch ein bisschen davon abhängig, was ein jeder im Garten hat(te).

Die Zweige werden dann in eine Vase mit Wasser gestellt. Wenn sie bis Weihnachten zu blühen beginnen, soll das im nächsten Jahr Glück bringen. Aber auch hier gehen die Deutungen etwas auseinander.

Ich erinnere mich an Barbarazweigerl am Ofen meiner Oma. Und hier wurden Blüten als Vorzeichen einer Schwangerschaft innerhalb der Familie im nächsten Jahr gedeutet.

Dass es Unglück bringt, wenn keine Blüten erscheinen, das hab ich übrigens noch nicht gehört.

Der Brauch geht auf die heilige Barbara zurück. Die Zweige, die sich zuvor in ihrem Gewand verfangen hatten, sollen am Tag ihres Todes (weil sie sich nicht von ihrem Glauben abbringen ließ) zu blühen begonnen haben.

Bei uns gibt's übrigens die Miniversion der Barbarazweigerl. Ich musste dieses Jahr auf unseren Kirsch,- und Apfelbaum von unserem Balkon zurückgreifen und tja.... die sind noch recht jung (letzter Ertrag waren ganze 6 Kirschen) und bei größeren Zweigen hätt ich gleich den ganzen Baum in eine Vase stellen müssen.

DUFTENDE (KINDHEITS-) ERINNERUNGEN

 

Wir genießen gerade das verlängerte Wochenende im wunderschönen Waldviertel, im Haus, das in meiner Kindheit noch meine Oma bewohnt hat. Ich versinke hier richtig in Erinnerungen an meine Kindheit und freue mich, meinen Kindern all die Orte zu zeigen, wo ich schon in ihrem Alter mit meiner Oma war.

Und - um den Bogen zur Aromapflege zu spannen- mir steigen auch immer wieder Gerüche in die Nase, die mich an früher erinnern. Das kennst du bestimmt auch: Du riechst etwas und musst gleich an eine Situation oder Person denken. Warum ist das so?

Unser Geruchssinn hat quasi eine direkte Leitung ins Gehirn. Duftreize gelangen über unsere Nase (genauer gesagt über die dort vorhandenen Riechzellen) ungefiltert in die beiden Gehirnareale, die für Gefühle und Erinnerungen zuständig sind. Daher kommt es zur sofortigen Verknüpfung von Duft - Erinnerung - und einem damit verbundenen Gefühl.

Das bewahrt aber leider nicht davor, dass Gerüche ausschließlich mit positiven Erinnerungen verbunden sind! Genauso gut kann dich ein Duft in eine Situation versetzen, an die du eigentlich nicht mehr hättest denken wollen! Das heißt daher für dich: Wenn dich ätherische Öle in schwierigen Situationen begleiten, wechsle die Düfte ab. Bietest du anderen Personen Düfte an, frage sie nach ihren persönlichen Duftvorlieben und gehe nicht von deinem "Geschmack" aus. Denn wer weiß, welche Erinnerungen und Gefühle dieser Duft bei deinem Gegenüber hervorruft! 

DUFTGESCHICHTEN FÜR KINDER

Einer meiner Beiträge hat sich bereits ausführlich dem Thema Riechtraining gewidmet. Duftgeschichten sind eine weitere Idee, um die Riechzellen zu trainieren. 

So geht's:

Suche dir eine Geschichte aus (oder lass dein Kind eine aussuchen) und lies sie zuerst alleine aufmerksam durch. Mit etwas Glück findest du gleich einen Hinweis auf einen Duft, Stichwort: Blumenwiese, Wald, Gewürze... Es gibt Texte, die machen einem die Sache wirklich leicht, weil sie voll von Beschreibungen unterschiedlicher Gerüche sind, etwa die Kurzgeschichte "Der faule Zuckerbäcker", die du auf dem Foto siehst. (Bei Interesse melde dich bei mir und ich schicke sie dir,  ergänzt mit unseren persönlichen Duftideen, zu!)

Verzweifle nicht, wenn du beim Durchlesen nicht gleich fündig wirst, mit ein bisschen Kreativität lassen sich Düfte ganz schnell in so gut wie jede Geschichte einbauen! Einfach ein paar Worte einem Satz hinzugefügt und schon...

.... geht der Held eurer Geschichte an duftenden Blumen vorbei ...

... kämpft er sich durch einen Tannenwald ...

.... stärkt er sich unterwegs mit Vanillekipferl, Kokosbusserl, einer Orange, einer Zitronenlimonade, Lebkuchen und und und. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!

Lege dir dann die Düfte zurecht und lies die Geschichte laut vor. An den passenden Stellen lass dein Kind am Duft riechen. Wenn es mag, kann es während dem Vorlesen zusätzlich die Augen geschlossen halten.

Ich setze jetzt natürlich nicht voraus, dass du über eine große Auswahl ätherischer Öle, Hydrolate oder fetter Pflanzenöle verfügst, um eure Geschichte so mit Düften zu versorgen. Das ist aber auch gar nicht nötig! Gewürze aus der Küche, frisches Obst und Gemüse, Blumen aus dem Garten oder vom Balkon- du wirst bestimmt fündig! Die Zutat, die du daheim hast, verpackst du einfach als Duft in die Geschichte. Wer sagt denn, dass  euer Held auf seiner Reise keine Pizza mit frischem, duftendem Basilikum verputzen darf? 

SONNENBLUMENÖL ZUR HAUSTPFLEGE DER ALLERALLERKLEINSTEN

Die Sonnenblumenfelder stehen in voller Blüte und als Zutat fürs Salatdressing ist Sonnenblumenöl ja weithin bekannt. Heute möchte ich dir dieses Öl aber zur Hautpflege ans Herz legen!

Unser Kleiner ist einige Wochen zu früh geschlüpft und ich habe mich intensiv damit beschäftigt, wie ich ihn mit der Aromapflege unterstützten könnte. Dabei bin ich auf einige Studien gestoßen, die die positive Auswirkung der Hautpflege mit Sonnenblumenöl (bot. Helianthus annuus) bei Frühgeborenen belegen können:

  • So besserte sich der Hautzustand der Kleinen, die mit Sonnenblumenöl gepflegt wurden, deutlich.

  •  Sie nahmen besser an Gewicht und Größe (Längenwachstum) zu.

  • Weiters erkrankten jene Frühchen seltener an Infektionen, die durch sog. Krankenhauskeime verursacht werden.

Generell hat Sonnenblumenöl eine positive Wirkung auf den Feuchtigkeitshaushalt der Haut. Weiters unterstützt es die Entwicklung sowohl der Haut selbst, indem es u.a. die Bildung neuer Hautzellen anregt, als auch des hauteigenen Immunsystems.

Es spricht auch nichts dagegen, wenn du Sonnenblumenöl mit einem anderen fetten Pflanzenöl mischt und so zur Hautpflege verwendest. Achte aber unbedingt darauf, hochwertige, kaltgepresste Pflanzenöle aus biologischem Anbau zu kaufen! Andernfalls können sich Schadstoffe im Öl befinden oder im Zuge der "falschen" Gewinnung wichtige Inhaltsstoffe verloren gehen.

Du siehst, du kannst dein Baby so auf eine ganz einfache Art wirklich effektiv unterstützen! In meinem Seminar "Babyhaut natürlich gut gepflegt! Fette Pflanzenöle und Hydrolate zur natürlichen Hautpflege von Babys" erfährst du noch viele weitere Tipps rund um die natürlich Babypflege. Gerne kannst du es auch als Einzelberatung buchen! 

MaKiLi_Blüte.png
IMG_20211204_135744_202.webp
MaKiLi_Blüte.png
MaKiLi_Blüte.png
242403944_374896397462824_5517293113369111714_n.jpg
IMG_20210505_164117_151.jpg
194126432_314358883516576_1662619313408002240_n.jpg
IMG_20210701_105128_321.jpg

Basteln mit Naturmaterialien

 

KLEINES GÄRTCHEN FÜR DAS FENSTERBRETT

Ob für euer Osterfrühstück oder als kleines Geschenk für das Osternest deiner Liebsten- noch ist genug Zeit, um dein kleines Gärtchen zum Sprießen zu bringen.

Das Anlegen eines solchen Mini-Gartens ist einfach. Beim nächsten Backen oder Kochen wirf die Eierschalen nicht weg, sondern waschen sie gründlich aus und setze sie in Eierkartons oder Eierbecher. Dann befüllen sie mit Erde und säe die Samen aus. Fertig!

Ich habe hier Gartenkresse ausgesät- eine kleine Vitaminbombe und einfach lecker auf einem Butterbrot. Sie ist ein Lichtkeimer, wird also nicht in der Erde vergraben, sondern aufgestreut und keimt bereits innerhalb weniger Tage. Und, vielleicht hast du es schon mal probiert, sie würde sogar auf Watte wachsen! Wichtig ist nur den den Nährboden immer mal wieder mit ein paar Tropfen Wasser zu befeuchten. Geerntet wird dann die ca. 3cm hohe Kresse.

Du kannst auch alle anderen Samen auf diese Weise vorziehen. Wenn das bzw. die Pflänzchen kräftig genug sind, können sie mitsamt der Schale eingepflanzt werden. Der "Eier-Übertopf" verrottet nämlich. Praktischer geht's gar nicht.

DIY: VOGELFUTTER

 

Meine Oma sagte immer, Vogelfutter soll nicht erst dann zur Verfügung gestellt werden, wenn Schnee die Erde bedeckt, sondern das ganze Jahr über, damit die Vögel die Futterplätze im Winter schon kennen.

Dennoch ist es jetzt nicht zu spät oder gar umsonst. Und da sich momentan auch einige daheim in Quarantäne befinden, ist ein Basteltip vielleicht gar nicht unerwünscht. Das Aufhängen könnt ihr dann mit dem ersten Spaziergang verbinden!

Alle erforderlichen Zutaten sind übrigens (auch) in Supermärkten zu finden!

DU BENÖTIGST FÜR ETWA 10 -15 ANHÄNGER:

ca. 300g fertig gemischtes Vogelfutter

ca. 200g Kokosöl/- Kokosfett (das ist dasselbe)

Für Gourmet Vogelfutter-Anhänger verwende 200g vom fertigen Vogelfutter-Mix und verfeinere es mit insgesamt 100g Haferflocken, Leinsamen, Kürbiskernen, Nussstückchen, ... 

SO GEHT'S:

Alle Zutaten abwiegen, in eine Schüssel füllen und verrühren. Spätestens dann schmilzt auch das Kokosfett zu Kokosöl.

Danach gibt es zwei Möglichkeiten:

1) Forme aus deinem hergestellten Vogelfutter Knödel mit ca. 4cm Durchmesser. Arbeite dabei gleich einen Faden zum Aufhängen ein!

2) Breite auf einem Backblech Backpapier aus, lege Keksausstecher drauf und fülle diese mit deinem Futter. Keine filigranen, "verschnörkelte" Ausstecher, sonst besteht Gefahr, dass das Futter in den Ecken hängenbleibt.

! Noch vor dem Aushärten ein Loch in die Aufhänger pieksen. Nach dem Kühlen ginge es mit einer dicken Nadel bzw einem Spieß, aber die Gefahr des Zerbrechens ist recht hoch!

Danach beide Varianten gut (durch)kühlen, damit die Vogelfutter-Anhänger wirklich fest werden!

Und dann geht es schon ans Aufhängen. Wir suchen auch im Winter immer Plätze aus, wenn die Sonne nicht den ganzen Tag hinscheint, um ein Schmelzen so lange es geht zu verhindern.

,

DIY: WACHSGIESSEN

 

Da Silvester vor der Tür steht, möchte ich einen unserer Basteltips mit dir teilen:

Bleigießen zählt bei vielen Familien zu einem bekannten Ritual in der Silvesternacht.

Die Verwendung von Blei wurde jedoch vor einigen Jahren verboten und der Verkauf eingestellt. Grund waren zum einen die atemwegsreizende Dämpfe, die beim Schmelzen entstehen, zum anderen der Umweltgedanke auf Grund einer unsachgemäßen Entsorgung der Bleifiguren.

Wachsgießen ist eine mögliche Alternative. Auf das "Aber" gehe ich später noch ein!

Bevor du Geld für ein Wachsgießset ausgibst, überlege dir, ob du die Figuren nicht selbst herstellen kannst!

DU BRAUCHST:

  • Wachsreste,

  • ein Gefäß zum Schmelzen (zb. ein leeres Marmeladeglas, welches du im Anschluss gleich entsorgen kannst)

  •  einen kleinen Topf

  • Gieß-Förmchen; wenn du keine besitzt, tun es auch alte Schokopralinenförmchen. Diese Einsätze in den Kartons der Bombonnieren, in denen die Pralinen aufbewahrt werden.

SO GEHT'S:

  • Fülle die Wachsreste in das Glas und stelle dieses in den, mit Wasser gefüllten, Topf.

  • Herdplatte einschalten und das Wachs schmelzen

  • Das flüssige Wachs in die Förmchen leeren, auskühlen lassen, fertig.

Beim Gießen selbst wird die Wachsfigur auf einen Löffel gelegt und über einer Flamme geschmolzen. Dann das flüssige Wachs zügig in eine bereitgestellte Schüssel mit kaltem Wasser kippen und die neue entstandene "Skulptur" deuten- Was könnte das sein? Was bringt mir das neue Jahr?

JETZT DAS "ABER":

Beim Bleigießen entstanden beim Abkühlen im Wasser sofort schwere, stabile Figuren. Diese konnte man problemlos rausfischen und auch - wie in vielen Familien üblich- in das Licht halten und so nicht das Gebilde selbst, sondern den Schatten deuten.

DIE ENTSTEHENDEN WACHSGEBILDE hingegen SIND SEHR FEIN UND INSTABIL! Schon das Rausnehmen aus dem Wasser kann zu zerbrechen führen! Daher entweder mit viel Fingerspitzengefühl arbeiten und ohne Grummeln akzeptieren, wenn nur Teile zum deuten übrig bleiben oder einfach das Wachs schwimmend in der Schüssel deuten.

DIY: DUFTSTEINE

Anders als bei Duftlampen, Aroma-Verneblern o.ä., die zur Beduftung eines ganzen Raumes dienen, ist die Wirkung ätherischer Öle auf einem Duftstein auf die unmittelbare Umgebung beschränkt.  Quasi, deine ganz persönliche Raumbeduftung.

Duftsteine werden mit 1-4 Tropfen ätherischem Öl beträufelt (je nach Duftintensität, Alter des Anwenders ...) und können vielseitig eingesetzt werden. So etwa:

  • unterwegs , z.B. zur Linderung von Reiseübelkeit oder Heimweh

  • in der Schule z.B. zur Unterstützung der Konzentrationsfähigkeit oder bei Prüfungsangst

  • im Krankenhaus, z.B. um in den Schlaf zu finden oder zur Angstlinderung

Meist werden sie aus Keramik, wir haben gestern welche aus Gips hergestellt, das ist wirklich kinderleicht! Gipspulver aus dem Bastelgeschäft mit Wasser anrühren, in Förmchen füllen, paar Stunden trocknen lassen- fertig! (Für unterwegs empfehle ich dir, den Duftstein in ein Kästchen mit Watte zu packen, damit er nicht bricht)

Bezüglich Förmchen: es eignen sich alle erdenklichen Silikonförmchen, etwa solche zur Herstellung von Eiswürfel.

Und ja, es gibt auch Paw Patrol Förmchen- mein Mini ist ganz aus dem Häuschen. Wenn du's nicht kennst: Paw Patrol ist eine Animationsserie für Kinder, rund um Hunde und ihr Herrchen, gefühlt rund um die Uhr im TV und kein Merchandising Artikel, den es noch nicht gibt. Wobei, Aroma Duftsteine gab ich bis jetzt nicht im Handel gesehen. Vielleicht sollte ich schnell das Patent anmelden;-)

DIY: SAMEnBOMBEN/ SEED BOMBS

Die Sommerferien nahen und auch dieses Jahr werden die Kindergartenpädagogen ein kleines Geschenk von uns bekommen. Ich achte eigentlich immer darauf, dass es ein bisschen etwas Außergewöhnlicheres ist und so haben wir uns für Seedballs, also Samenbomben entschieden. 

WAS SIND SAMENBOMBEN?

Kurz gesagt, Pflanzensamen und ihr Nährboden, zu einer Kugel geformt und sofort bereit zur Aussaat und zum Wachsen.

WIE WERDEN SIE VERWENDET?

An sich kannst du Samenbomben tatsächlich auf ein beliebiges Fleckchen Erde werfen, von dem du meinst, es könnte frisches Pflanzenwachstum vertragen. Dennoch rate ich vom unüberlegten Wurf ab - wenn dich der Gärtner eines kunstvoll angelegten, barocken Schlossgartens dabei "erwischt", wird er nicht allzu begeistert sein.... 

WELCHE SAMEN?

Geeignet sind grundsätzlich alle Arten von Pflanzensamen. Je nachdem wann du die Samenbomben verschenkst, eignen sich Samen von Sommer,- oder Frühlingsblumen, Kräuter oder auch Kresse - da sehen beschenkte, werfende Kinder am schnellsten ein Ergebnis!

FÜR ETWA 6 SAMENBOMBEN BRAUCHST DU:

ca. 4-5 Esslöffel Erde

ca. 4-5 Esslöffel Sand oder natürliches Katzenstreu

ca. 1 gehäufter Teelöffel Pflanzensamen

Vermische die trockenen Zutaten miteinander und füge nach und nach nur so wenig Wasser hinzu, dass du gerade noch Kugeln formen kannst. Andernfalls treiben die Samen gleich aus! Die meisten Kinder lieben übrigens diese schöne "matschig-dreckige" Herstellung.

Anschließend müssen die Samenbomben etwa 2-3 Tage trocknen. Gerne an einem dunkleren Platz der Wohnung, um die Pflanzensamen im "Schlafmodus" zu halten. 

Zum Abschluss noch nett einpacken, eine kurze Erklärung dazu, um was es sich bei diesem Geschenk überhaupt handelt sowie idealerweise der Hinweis, welches Plätzchen eurer Samenbombe bzw. den zukünftigen Pflanzen gefällt.

DIY: VANILLEZUCKER

Was haben Vanillezucker und Schulbeginn miteinander zu tun?

Nun ja, irgendwie wurde es bei uns zur Tradition, dass an besonderen Tagen gemeinsam Waffeln gebacken und gefrühstückt werden. Und ebensolche werden von meinen Kids am Liebsten mit Vanillezucker bestreut.

VANILLE vs. VANILLIN:

Während Vanillezucker aus dem Mark der Vanilleschote hergestellt wird, ist Vanillin bzw. Vanillinzucker ein künstliches, chemisch hergestelltes Produkt. Leider ist uns dieser Geruch heutzutage vertrauter geworden, als die echte Vanille. Dabei ist die "echten" Variante des Zuckers so einfach selbst herzustellen!

Du brauchst lediglich:

  • 2 Vanilleschoten (in Bio Qualität)

  • 250 g braunen Zucker

Ritze die Schoten der Länge nach auf (drinnen befindet sich das wertvolle Vanillemark) und schneide sie danach in grobe Stücke. Jetzt kommen sie gemeinsam mit dem braunen Zucker in den Mixer. Gib unbedingt einen Deckel drauf (es staubt!) und dann hacke alles solange, bis Zucker und Schote fein gemahlen sind. Jetzt nur noch luftdicht in ein Glas füllen und fertig! Nett verpackt, hast du übrigens gleich eine liebe Kleinigkeit zum Verschenken (gemeinsam mit einem Muffinrezept wurden unsere Kindergärtnerinnen schonmal so beschenkt).

SAATSCHEIBEN

Blumen zum Muttertag mal anders

DU BRAUCHST:

* Zeitungspapier

* Wasser

* Lebensmittelfarbe

* Schüssel, Sieb, Stabmixer, Löffel, Keksausstecher

* Samen- Blumen, Kräuter...

SO GEHT'S:

* Zerreiße 6 Doppelseiten Zeitungspapier in grobe Stücke, stopfe sie in ein hohes Glas und gib ca. 400ml Wasser dazu. Dann mit dem Stabmixer pürieren.

*Die Masse durch ein Sieb streichen, um das Zuviel an Flüssigkeit herauszubekommen.

* Mit Lebensmittelfarbe färben (ggf. in Einzelportionen)

*Die Masse in die Keksausstecher drücken (nicht zu dick/hoch und gut in die Ecken drücken) und anschl. Samen aufstreuen. Diese ebenfalls andrücken.

! Große, schwere Samen wie zb. Ringelblumen, halten schlecht bis kaum !

*1-2 Tage trocknen lassen, dann aus den Ausstechern lösen.

Nun nur noch nett verpacken und eine Info zu den verwendeten Samen dazulegen.

Zur Saat wird die Saatscheibe in etwas Erde "vergraben". Immer wieder ein wenig gießen und sich auf das erste Sprießen freuen!

277525453_491822452436884_289539233787052828_n.jpg
277252719_491822449103551_4124887038175962807_n.jpg
277175538_491822445770218_6971661297105457902_n.jpg
272643170_451101433175653_1674999302535756310_n.jpg
272592803_451101439842319_7046303763560380653_n.jpg
272431220_451101443175652_6237647687737638375_n.jpg
272466524_451101446508985_6870617539622936596_n.jpg
272390993_451101436508986_9189166349128341245_n.jpg
270756279_435764571376006_6690906187186265716_n.jpg
269955129_435764574709339_6014953567729365719_n.jpg
MaKiLi_Blüte.png
MaKiLi_Blüte.png
20210514_193742.jpg
20210514_193836.jpg
20210514_193521.jpg
20210514_193928.jpg
IMG_20210515_102616_072.jpg

kleine Wehwechen lindern

 

 

ZITRONENWICKEL ZUR LINDERUNG VON HALSSCHMERZEN

 

Auf Grund unterschiedlicher Inhaltsstoffe, kann mit Hilfe der Zitrone eine entzündungslindernde und abschwellende Wirkung erreicht werden. Bitte dabei unbedingt auf bio-Qualität achten!

So geht´s: Schneide die Zitrone in Scheiben und lege sie nebeneinander auf eine Küchenrolle oder ein Baumwolltuch. Klappe diese(s) zu und schlage sie(es) ein, damit die Scheiben nicht rauspurzeln. Wenn der Wickel um den Hals gelegt wird, sollten die Zitronen nur die Vorderseite des Halses bedecken, der Nacken bleibt „zitronenfrei“. Zur Fixierung binde ein Schal um. Eine Schicht Heilwolle zwischen Zitrone und Schal hält zusätzlich warm.

Die Anwendungsdauer ist individuell, von 15 Minuten bis zu einer Stunde, je nachdem wie lange es als angenehm empfunden wird. Nach Abnehmen des Wickels den Hals mit einem Schal warmhalten.

! Bei empfindlicher Haut könnte dieser Wickel hautreizend sein (Juckreiz). Oftmals hilft es dann, die Zitrone vorher zu schälen oder anstelle der Zitronenscheiben den (verdünnten) Saft der Zitrone zu verwenden, in dem Küchenrolle bzw. Baumwolltuch eingetaucht werden.

Auf dem Bild siehst du übrigens ein fertiges Wickelset für den Hals. Solche Sets sind super praktisch, weil man gleich alles Benötigte zur Hand hat, haben aber auch ihren Preis. Daher würde ich sie mir erst dann zulegen, wenn du gute Erfahrungen mit dem jeweiligen Wickel gemacht hast und ihn öfters anlegst. Es klappt ja mit Baumwolltücher & Co genauso gut.

BEDUFTETE  TASCHENTÜCHER ZUR UNTERSTÜTZUNG VON SCHNUPFENNASEN

 

 

 

 

 

Du kennst sie bestimmt aus Supermarkt und Drogerie-

beduftete Taschentücher, die das Durchatmen erleichtern sollen.

An der Idee an sich ist schon was dran, was drin ist, ist die Frage. Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nämlich in diesem Fall synthetisch hergestellte Duftstoffe.

Also besser gleich selber machen! Kostet nicht nur weniger, sondern unterstützt besser und du kannst den Duft darüber hinaus auch noch selbst bestimmen!

SO EINFACH GEHT'S:

Träufle die ätherischen Öle (welche geeignet sind, sag ich dir gleich) auf ein kleines Stück einer Küchenrolle oder eines Taschentuches. Dann schnapp dir eines der herkömmlichen, für unterwegs gedachten Taschentuchpäckchen. Öffnen - dein beduftetes Tuchstück zwischen die Taschentücher schieben - wieder gut verschließen - und schon fertig! Die anderen Taschentücher nehmen ganz geschwind den Duft der ätherischen Öle an!

WELCHE ÄTHERISCHEN ÖLE SIND GEEIGNET?

Zur Unterstützung der Schnupfennase, indem sie das Durchatmen erleichtern und zusätzlich keimmindernd wirken, eignen sich unter anderem:

  • Ho Holz/ Ho Blatt (bot. Cinnamomum camphora ct. linalool)

  • Lavendel fein (Lavandula angustifolia)

  • Thymian ct. linalool (Thymus vulgaris ct. linalool)

  • Cajeput (Melaleuca leucadendra) - ab etwa 4 Jahren geeignet

  • ätherische Öle der Nadelbäume zb. Weißtanne (Abies alba), Fichtennadel sibirisch (Abies sibirica), ...

DOSIERUNG:

Verwende nicht mehr als 2 Tropfen, es riecht sonst wirklich viel viel zu intensiv! Natürlich könntest du auch zwei ätherische Öle kombinieren und je einen Tropfen verwenden, muss aber nicht sein! 

BIENENWACHS-WICKEL ZUR LINDERUNG VON HUSTEN

Bei uns im Umfeld leiden gerade  viele Kinder unter Husten. Bei uns daheim haben sich in diesem Fall  hustenreizlindernde Bienenwachswickel bewährt!

Im Handel sind sowohl fertige Wickelsets, als auch alle Bestandteile des Wickels einzeln erhältlich. Für konkrete Bezugsadressen melde dich einfach bei mir!

Durch das wärmende Bienenwachstuch wird die Durchblutung angeregt, was in Folge schleimlösend wirken und den Husten lindern kann. Da es von sich aus keine Wärme abgibt, musst du es vor dem Anlegen vorsichtig anwärmen (etwa mit einem Fön oder auf der Heizung). Wenn es weich und geschmeidig ist, überprüfe nochmal die Temperatur und lege es nun auf die nackte Brust. Darauf kommt nun zum Beispiel ein Schafwoll,- oder Kirschkernkissen, um das Bienenwachstuch warm zu halten. Kühlt es aus, wird es hart und kann dem Körper nicht mehr angenehm aufliegen.

Nun fixiere beides, indem du etwa ein eng anliegendes T-Shirt, Unterleibchen oder einen  Babybody anziehst. Auf einem der Fotos siehst du eine Variante mit einem wärmenden Lammfell- Wickeltuch zur Fixierung (Wachstuch-Shirt-Wickeltuch).

Der Bienenwachswickel kann solange belassen werden, so lange er als angenehm empfunden wird. Das Wachstuchs selbst kannst du übrigens mehrmals verwenden.

! Nicht jeder toleriert bei Husten anliegende Wickel, manche empfinden sie als furchtbar beklemmend. Dann ist ein Brustwickel in diesem Moment einfach nicht das Richtige! Ein anderes Mal, kann es klappen und guttun, aber "jetzt" wird der Wickel umgehend abgenommen!

SCHNELLE HILFE BEI ZAHNSCHMERZEN

Keine Frage- bei Zahnschmerzen sollte man so schnell wie möglich den Zahnarzt aufsuchen!

Um die Zeit bis zum Termin aber weniger schmerzgeplagt zu überbrücken kann ich dir aus persönlicher Erfahrung GEWÜRZNELKEN (bot. Syzygium aromaticum ) empfehlen! Es handelt sich hierbei übrigens um getrocknete Blütenknospen, die du entweder eine Zeit lang in die Wangentasche neben den schmerzenden Zahn legst oder auch direkt auf den Zahn und ihn zwischen Ober- und Unterkiefer einklemmst. Die schmerlindernde Wirkung tritt daraufhin recht schnell ein.

Manchmal wird empfohlen, die Nelke zu zerkauen und den "Nelken-Brei" im Mund zu lassen. Das hab ich genau einmal probiert. Hilft, aber schmeckt einfach nur bitter und bäh ...

DASS ES HILFT ...

... liegt an einem der Inhaltsstoffe der Gewürznelke, dem sogenannten Eugenol - seines Zeichens u.a. schmerz,- und entzündungslindernd, keimhemmend und durchblutungsfördernd.

WARUM ICH AN DIESER STELLE NICHT DAS ÄTHERISCHE ÖL DER GEWÜRZNELKE EMPFEHLE?

In diesen so unscheinbaren kleinen "Ätherisches Öl"-Fläschchen verbirgt sich die geballte Pflanzenpower. Mit nur einem einzigen Tropfen davon erreichst du eine Wirkung, als würdest du dir (in diesem Fall etwa) viele viele viele Gewürznelken in die Wangentasche legen. Daher wären Reizungen der Mundschleimhaut sehr wahrscheinlich und weh tut es dir im Mund ja ohnehin schon! Auch bei Kindern, Schwangeren und Personen mit Bluthochdruck ist das ätherische Öl der Gewürznelke nur bedingt geeignet! Eine Anwendung zur Zahnschmerzlinderung ist nicht komplett auszuschließen, gehört jedoch in geübte Hände. Auch ich ziehe im Fall des Falles den raschen Griff ins Gewürzregal vor.

SCHWARZTEE ZUR UNTERSTÜTZUNG BEI DURCHFALL

- auf die Zubereitung kommt es an!

Schwarztee ist in diesem Fall ja wirklich ein tolles Hausmittelchen, leider wird er zu diesem Zweck oft "falsch" zubereitet:

Denn nur wenn du den Tee (zugedeckt) mindestens 10 Minuten lang ziehen lässt, gelangen die, bei Durchfall so hilfreichen, Gerbstoffe von der Pflanze in den Tee! Diese legen sich schützend über die Darmschleimhaut und verringern dadurch die Aufnahme möglicher Krankheitserreger. Zudem bringen sie unter anderem eine entzündungshemmende und gefäßzusammenziehende Wirkung mit sich.

Bei einer kurzen Ziehzeit hingegen, hat der Tee lediglich eine anregende Wirkung, vergleichbar mit Kaffee.

Übrigens: Schwarztee (sowie andere gerbstoffhaltige Tees) kannst du auch äußerlich in der Babypflege einsetzen! In meinem AromaTreff "Babyhaut natürlich gut gepflegt! Fette Pflanzenöle und Hydrolate zur natürlichen Hautpflege von Babys"  erfährst du mehr dazu.

DUFTENDE HILFE FÜR DEN START IN KINDERGARTEN ODER  SCHULE

 

Für viele Kinder beginnt im September ein neuer Lebensabschnitt- der Start in den Kindergarten. Meine Kids zählten dabei zu denjenigen, die wirklich Zeit brauchten, um Vertrauen zu fassen und sich an die neue Situation zu gewöhnen!

Wie kann die Aromapflege an dieser Stelle helfen?

Ein guter Duft allein führt oft schon dazu, dass man sich besser fühlt. Wählt man jetzt noch ein ätherisches Öl, das auf Grund seiner Inhaltsstoffe entspannend, beruhigend oder angstlindernd wirkt, hilft das gleich nochmal so gut!

Lass dein Kind bei der Auswahl des ätherischen Öles unbedingt mitentscheiden, der Duft muss ihm ja "schmecken"! Gut geeignet sind die sogenannten "Kuscheldüfte", das schränkt die Auswahl schon etwas ein:

  • VANILLE (bot. Vanilla planifolia)

  • TONKABOHNE (Diptheryx odorata)

  • ROSE (Rosa damascena)

  • NEROLI (Citrus sinensis)

  • MANDARINE (Citrus rediculata)

  • ORANGE (Citrus sinensis) bringt angstlindernde Eigenschaften mit sich, in hoher Dosierung wirkt es aber anregend!

Wie wendet man es an?

Dein Kind sollte den Duft schon einige (!) Tage VOR dem Kindergartenstart kennen und ihn so mit dem Gefühl von Geborgenheit und Zuhause verbinden! Gib 1-2 Tropfen auf ein Taschentuch und lege es z.B. während dem Mittagsschlaf neben das Bett oder verwende das ätherische. Öl in der Duftlampe. In den Kindergarten wandert der Duft dann ab dem ersten Tag der Eingewöhnung mit. Bei uns erhielten die Stofftiere "Gusti" und "Bobo" Armbänder, auf die ich das ätherische Öl getropft habe (bitte nicht direkt auf das Kuscheltier oder die Schmusedecke tropfen - das könnte Flecken hinterlassen!), alternativ kannst du einen Duftstein verwenden. Auf diese Weise kann sich dein Kind jederzeit ein bisschen "riecht wie zuhause" in den Kindergarten holen.

Natürlich können auch Schulanfänger auf diese Weise unterstützt werden! Dann am besten gleich einen hübschen Duftstein oder einen Riechstift in die Schultüte miteinpacken!

SCHMERZLINDERUNG DURCH JOHANNISKRAUTÖL

Eine sehr unruhige Nacht liegt hinter uns- der Kleine litt wieder einmal sehr stark unter Wachstumsschmerzen. Zur Info: Diese Art Schmerz tritt bei Kindern auf, die Ursachen sind bis jetzt noch nicht ganz geklärt. Oft geben die Kids Schmerzen in den Gelenken an (v.a. Knie und Knöchel), meist in der Nacht und häufig, wenn sie tagsüber körperlich sehr aktiv waren.

Aber nicht nur im Fall von Wachstumsschmerzen, etwa auch zur Linderung von Verspannungen, Hals,- oder Ohrenschmerzen, rheumatischen Beschwerden oder  Nervenschmerzen, kann ich dir die Verwendung von Johanniskrautmazerat zur Schmerzlinderung ans Herz legen kann!

Bei der Mazeratherstellung werden die Blüten von Johanniskraut in Olivenöl eingelegt, du profitierst somit von der Wirkung der Heilpflanze und des Olivenöls. Mazerate kannst du übrigens auch selbst machen, in einigen meiner AromaTreffs erkläre ich dir wie das ohne großen Aufwand geht!

Die schmerzlindernde Wirkung wird durch die angeregte Durchblutung und die muskelentspannende Wirkung unterstützt. Zusätzlich bringt Johanniskrautmazerat (auch als Johanniskraut,- oder Rotöl bekannt; bot. Hypericum perforatum) juckreizlindernde Eigenschaften mit sich, kann keimmindernd wirken und die Wundheilung positiv beeinflussen. 

Die gewünschte Wirkung kann durch die Zugabe ätherischer Öle verstärkt werden, es muss aber nicht sein. Meinem Kleinen hat auch heute Nacht wieder das Johanniskrautmazerat "pur", also ohne hinzugefügte ätherische Öle geholfen- behutsam auf den Knöchel aufgetragen, gaaaanz ausgiebig einmassiert, dazu regelmäßig sein Kirschkernkissen neu erwärmt. (Sein Bruder übrigens, hat Kälte als angenehmer empfunden, siehe Foto. Das hängt ganz vom persönlichen Empfinden ab.)

Ich hoffe, du brauchst nicht allzu bald ein Helferlein zur Schmerzlinderung, wenn doch, denke an diesen Beitrag!

IMMORTELLENHYDROLAT 

Ich kann mich wirklich glücklich schätzen - meine Kids sind alles andere als Stubenhocker, erkennbar an blauen Flecken, eingezogenen Schiefern, Schürfwunden uvm.

Und so geh ich schon gar nicht mehr ohne unsere kleine 1.Hilfe Aroma-Apotheke aus dem Haus. Im größten Fläschchen abgefüllt ist Immortellenhydrolat, das ich dir heute kurz vorstellen und, vor allem wenn du Kids hast, wirklich ans Herz legen möchte:

Immortellenhydrolat (oder Immortellenblütenwasser; lat. Helichrysum italicum) ist so DAS Mittel bei stumpfen Verletzungen und blauen Flecken! Es wirkt schmerzlindernd und juckreizlindernd (also doppel-gut, wenn man bei der Landung eines Sturzes auch gleich noch in Brennnesseln purzelt), keimmindernd (daher auch ideal zur Wundreinigung von Schürfwunden), entzündungslindernd, vermindert das Anschwellen und und und. Daheim kannst du Immortellenhydrolat auch in Eiswürfelförmchen einfrieren und profitierst so zusätzlich von dem kühlenden Effekt!

Achte beim Kauf auf eine hochwertige bio-Qualität und darauf, dass kein Alkohol als Konservierungsmittel zugesetzt wurde (spätestens bei der Wundreinigung weißt du warum ... )

Somit meine Empfehlung, sobald dein Kind die ersten Schritte macht- lege dir einen Vorrat an Immortellenhydrolat an und verlasse das Haus nie mehr ohne ein kleines Fläschchen davon! Aber natürlich hat es auch für dich als Kinderlose(n) seine absolute Einsatzberechtigung, sei es beim Sport, beim Wandern, .... !

ÄTHERISCHES ÖL : BASILIKUM

- wenn's mal nicht so läuft, wie du es gerne hättest

Gestern war, kurz gesagt, nicht mein Tag. So gar nicht. Einfach der Wurm drin.

Warum das Schnuppern am ätherischen Öl Basilikum (bot. Ocimum basilicum) in diesem Fall hilfreich sein kann, wird klarer, wenn ich dir verrate, unter welchem "Spitznamen" es noch bekannt ist:

Basilikum, das "Sch.... drauf -Öl"

Welche Wirkung (auf psychischer Ebene) bringt dieses ätherische Öl also mit sich?

Hier die charmantere Beschreibung:

Angstlinderung, Förderung der Entspannung, beruhigend bei Nervenflattern und in herausfordernden Zeiten, unterstützend für einen besseren Schlaf ...

Ideal also beispielsweise an solchen "Das ist der Wurm drin"- Tagen. Dann einfach einen Tropfen auf ein Taschentuch träufeln und tief durchatmen.

! Aufgrund des Hauptinhaltsstoffes, der je nach Hersteller variieren kann, sollten Schwangere auf die Verwendung des ätherischen Öls verzichten !

Basilikum kann übrigens auch ein wertvoller Bestandteil bei Riechtraining sein, um das Wiedererlangen des Geruchssinnes zu unterstützen! Mehr zu diesem Angebot (auch als Einzelberatung möglich) findest du hier.

BLAUES WUNDER

 

Heute habe ich die getrockneten Blüten meiner Kamille destilliert und der

blaue Farbfilm obenauf- Das ist das ätherische Öl!

Es handelt sich hierbei um Blüten der Deutschen bzw. Echten Kamille (bot. Matricaria recutita). Von anderen Kamillenarten ist sie daran zu unterscheiden, dass ihr gelbes Blütenköpfchen hohl ist. Die Blaufärbung des ätherischen Öls liegt übrigens an seinem Inhaltsstoff Chamazulen.

WIRKUNG? ANWENDUNG?

Sowohl Hydrolat als auch ätherisches Öl wirken beruhigend, entspannend und schlaffördernd.

In der Hautpflege helfen sie unter anderem dabei Entzündungen und Juckreiz, aber auch Sonnenbrand zu lindern. Sie können bei Erkältungen unterstützen und Schmerzlinderung bei (Bauch,- oder Unterleibs,-) Krämpfen bringen.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind dementsprechend vielseitig: Badezusatz, Raumbeduftung, Inhalation und viel mehr.

! Nicht verwenden bei einer bekannten Allergie gegen Korbblüter !

LNDERUNG VON OHRENSCHMERZEN

Ohrenschmerzen sind eine nicht allzu seltene Erkrankung im Sommer. Erst vor Kurzem hat es die Jungs einer Freundin im Urlaub "erwischt". Der Grund ist oftmals, dass beim Schwimmen und Tauchen Wasser im Ohr zurückbleibt, was den äußeren Gehörgang reizt und zu Entzündungen führt ("Badeotitis").

Zur Linderung von Ohrenschmerzen hat sich bei uns folgende Mischung bewährt:

JOHANNISKRAUTMAZERAT/- ÖL (bot. Hypericum perforatum), dem die ätherischen Öle CAJEPUT (bot. Melaleuca leucadendra), LAVENDEL FEIN (bot. Lavandula angustifolia), THYMIAN ct. LINALOOL (bot. Thymus vulguris ct. linalool) sowie TONKABOHNE (Diphteryx odorata) hinzugefügt werden.

Sowohl die äth. Öle als auch das Mazerat wirken schmerzlindernd, wobei Cajeput generell eher bei akuten, Tonkabohne bei chronischen Schmerzen verwendet wird. Weiters bringen alle "Zutaten " eine entzündungslindernde Wirkung mit sich.

Trage diese Mischung 2- 3x täglich rund um das Ohr auf und weiter über die beteiligten Lymphknoten, die sich schräg unter dem Ohr unterhalb des Kiefergelenks befinden. KEINE ätherischen Öle oder Aromastoffe in das Ohr träufeln! Das könnte zu zusätzlichen Reizungen führen!

Ein bewährtes Hausmittel, das du nach dem Auftragen der Ölmischung zusätzlich anwenden kannst, sind ZWIEBELWICKEL:

Schäle eine zimmertemperierte Zwiebel und schneide ein paar Scheiben ab. Schlage diese in eine Küchenrolle ein und lege dieses Päckchen auf das Ohr. Wenn du Heilwolle besitzt, kannst du sie zur Wärmung noch oben drauflegen. Fixiere dann das Ganze mit einem Stirnband oder einer Haube. Der Wickel wird etwa 1 Stunde belassen bzw. solange er toleriert wird.

Ich kann an dieser Stelle kein allgemein gültiges Rezept für die Mischung anführen, da die Dosierung der ätherischen Öle u.a. vom Alter des Betroffenen abhängt. Bei Interesse melde dich bitte bei mir! Weiters denke daran, bei anhaltenden oder stärker werdenden Beschwerden, dem  Auftreten von Fieber oder Sekretionen aus dem Ohr einen Arzt aufzusuchen! 

MELISSENHYDROLAT

- (d) ein Aromahelferlein zur Entspannung, Schlafförderung und wenn dir zuviel im Kopf rumgeht

Als Nebenprodukt bei der Gewinnung vom ätherischen Öl der Melisse (bot. Melissa officinalis), ist Melissenhydrolat unter anderem für seine beruhigende, entspannungsfördernde Wirkung bekannt. Dabei ist es ganz gleich, ob du es dir direkt ins Gesicht sprühst (unbedingt darauf achten, dass kein Alkohol als Konservierungsmittel zugesetzt wurde!) oder es quasi wie einen Raumspray in deiner unmittelbaren Umgebung verwendest.

Abends auf den Kopfpolster gesprüht kann es dabei unterstützen in den Schlaf zu finden. Auch die Verwendung bei Kindern ist möglich, empfehlenswert etwa dann, wenn die Kleinen zwar müde, aber viel zu aufgekratzt und wuselig sind, um wirklich in den Schlaf zu finden (Stichwort: Reizüberflutung).

In einer Prüfungssituation oder vor einem wichtigen Gespräch, kann es Ängste lindern und flatternde Nerven beruhigen. Auch bei kreisenden Gedanken, die den Kopf zum schwirren bringen, kann Melissenhydrolat Erleichterung bringen.

Die entspannende, aber auch angstlinderndeWirkung kannst du im Übrigen durch eine Kombination mit anderen Hydrolaten verstärken, etwa mit Lavendel, Rosen,- Orangen,- oder Zirbelkiefehydrolat.

Und ja, du könntest dem Hydrolat auch ätherische Öle zusetzen. In diesem Fall wären etwa Bergamottminze, Lavendel fein, Neroli, Rose, Tonkabohne, Vanille oder Zirbelkiefer geeignet. Mandarine rot oder Orange bitte nur in niedriger Dosierung, da die Wirkung ansonsten in eine anregende umschlägt. Bezüglich genauer Dosierung melde dich bitte bei mir

275050350_474792887473174_6491524803697719557_n.jpg
248314337_407723827513414_8448350161543644256_n.jpg
MaKiLi_Blüte.png
Wachsw1.jpg
Wachsw3.jpg
Wachsw2.jpg
242340036_374373977515066_2964150933290826432_n.jpg
240830904_361075218844942_7241414301115961680_n.jpg
239279071_357012552584542_5539898071097943384_n.jpg
20200708_130042.jpg
20220118_094558.jpg
224664170_340730360879428_1998301391476429846_n.jpg

Rezepte für die Schönheit

DIY: EINHORN- GLITZER- SEIFE

Im Oktober 2019 wurde tatsächlich eines meiner Rezepte veröffentlich. Zu sehen war es im Produktkatalog der Gesundheitsschule von Evelyn Deutsch!

Falls es auf dem Foto nicht so gut zu erkennen ist- hier nochmal  das Rezept:

Du brauchst:

200ml neutrale Seifengrundlage

14 Tropfen Neroli 10%

14 Tropfen Vanille

8 Tropfen Madarine rot

1 Tropfen roter Farbstoff

 

So geht´s:

Füge die ätherischen Öle  sowie den Farbstoff der Seifengrundlage hinzu. Fülle sie in einen gerinigten Seifenspender und vermische sie durch kräftiges Schütteln.

Ich verschenke diese Seife nach diesem Rezept weiterhin. Sie färbt auch dann nicht auf Handtüchern oder ähnlichem ab, wenn man eine größere Menge Farbstoff wählt. Damit es auch wirklich eine Einhorn-GLITZER-Seife wird, füge ich im Privatbereich Glitzer aus dem Lebensmittel,-bzw. Tortendekorationsbereich hinzu. Bei der Veröffentlichung in diesem offiziellen Rahmen, wo es um zertifizierte Naturkosmetik geht, konnte das natürlich nicht so in das Rezept aufgenommen werden!

 

Übrigens: Dass ich die Einzige mit solch einem "GruftieFoto" war, lag daran, dass es  a) so gut wie keine Fotos von mir gab, an dem kein Kind an mir hing, b) ein farbenfroh-fröhliches wegen Sonnenbrille abgelehnt wurde, c) ich mein EU Passfoto abgelehnt habe und d) ich zum Zeitpunkt der Bitte um ein  anderes Foto wegen Magen Darm Virus kein  Geeigneteres machen konnte.

Aber gut, es wurde zumindest von Manfred Baumann geschossen, also zumindest Profi-Gruftie)

RUCK-ZUCK HAARPFLEGE AUS DER KÜCHE

 

Es stimmt schon, im Drogeriemarkt hast du eine riesengroße Auswahl an Haarpflegeprodukten, aber bei diesen beiden Anwendungstipps, kannst du dir der Inhaltsstoffe ziemlich sicher sein- zugesetzte synthetische Duftstoffe, Konservierungsmittel, Weichmacher & Co wirst du hier im Idealfall nicht finden! Und wenn du eine der beiden Zutaten ohnehin schon daheim hast, wozu dann noch etwas anderes kaufen?

Hier also meine beiden "ruckizucki" Haarpflege -Tipps:

1. Kokosöl zum Pflegen trockener, spröder Haarspitzen:

Vorab, Kokosöl und Kokosfett sind dasselbe. Der Unterschied liegt lediglich in der Konsistenz bei Raumtemperatur; ist es fest - Kokosfett, ist es flüssig - Kokosöl.

Zur Pflege der Haarspitzen, massiere eine kleine (!) Menge Kokosöl nach dem Waschen in die feuchten Haarspitzen ein. Nur in die Haarspitzen, sonst schauen deine Haare schnell fettig und strähnig aus !! Ausspülen musst du das Kokosöl nicht mehr.

2. Stärkemehl als Trockenshampoo:

Wenn die Zeit zum Haarewaschen fehlt, trage mit einem Kosmetikpinsel oder den Fingerspitzen Stärkemehl am Haaransatz auf. Lass es etwas einwirken, dann mit einem Handtuch "abrubbeln" und auskämmen.

Tipp für dunkle Haare: Füge dem Stärkemehl etwas Kakaopulver hinzu. Dann würde es nicht so stark auffallen, wenn etwas Stärkemehl am Haaransatz verblieben wäre. 

KAFFEESATZ PEELING

"Nicht verschwenden - wieder verwenden "- so die Worte eines Hundes in der Lieblingscomicserie meines Sohnes.

Nehmen wir uns das zu Herzen und verwenden wir ab sofort für ein Peeling einfach Kaffeesatz! Also das, was nach dem Durchlaufen des Wassers im Kaffeefilter bleibt, sich in der Lade des Vollautomaten sammelt oder aus der verwendeten Kaffeekapsel entnommen werden kann.

WAS BEWIRKT DIESES PEELING?

Das Koffein im Kaffeesatz fördert beim Auftragen die Durchblutung der Haut und kann eine gewebestraffende Wirkung erzielen. Durch die leicht körnige Konsistenz werden beim Auftragen und Verreiben lose Hautschüppchen entfernt und Hautunreinheiten können entfernt werden. Das hochwertige (!) verwendete Pflanzenöl versorgt deine Haut mit wichtigen Nährstoffen. Zusätzlich bringt jedes Öl seine eigene, ganz spezielle Wirkung mit sich.

SO LEICHT GEHT'S:

  • 1 Esslöffel Kaffeesatz

  • 2 Esslöffel hochwertiges Pflanzenöl

  • optional 1/2 Teelöffel Zucker (sollte es dir nicht "kratzig" genug sein)

Da es in diesem Beitrag auch um Nachhaltigkeit geht, verwende das Pflanzenöl, das du bereits daheim hast, ganz gleich ob Oliven,- Sonnenblumen,- Mandelöl ....

Vermische die Zutaten miteinander und trage sie auf die leicht feuchte Haut auf- ganz gleich ob Gesicht oder Körper. Massiere das Peeling in kreisenden Bewegungen ein, danach spüle es ab. Während dem Duschen geht das am Allereinfachsten. Eine anschließende Hautpflege ist auf Grund des pflegenden Pflanzenöls nicht erforderlich!

Stelle immer nur die Menge Peeling her, die du sofort verbrauchen kannst. Haltbar ist diese Mischung nämlich nicht. Für ein Peeling ausschließlich für das Gesicht, ist die Hälfte der angegebenen Menge ausreichend!

245192120_387587326193731_8331825605666955205_n.jpg

Persönliches

"DUFTPOST"

meine Lösung, um online Seminare praxisnah zu veranstalten

Online Seminare im Bereich der Aromapflege haben einen Nachteil - das Riechen und Fühlen von ätherischen Ölen, Hydrolaten und fetten Pflanzenölen fällt weg. 

Nicht so bei meinen online AromaTreffs!

Eine Auswahl der besprochenen AromaHelferlein wird dir in Form von Proben vor unserem online AromaTreff per Post zugestellt! So bist du auch daheim vor dem Computer bestens mit den themenspezifischen Düften etc. versorgt. 

 

Auf dem ersten Bild sind die Originalbehälter zu sehen. Was auf den weiteren Bildern nach einer sonntäglichen Bastelstunde aussieht, ist dann das Zusammenstellen einer "Duftpost". Und ja, ein kleines, zum Thema passendes Goodie befindet sich auch in jedem Kuvert. Das ist aber nicht immer so ein Papiersäckchen, dessen Inhalt ich jetzt natürlich nicht verrate, , ein bisschen Überraschung soll es für dich ja noch bleiben ... 

NICHT OHNE KLEINES ABSCHIEDSGESCHENK

WUSSTEST DU, .... dass ich meine Seminarteilnehmer nie ohne kleines Geschenk gehen lasse? Ganz gleich, ob wir uns "live" oder online treffen, ob in größerer Runde ob bei einer Einzelberatung.

In jedem Fall passend zum jeweiligen Thema, lasse ich mir ganz unterschiedliche Goodies einfallen, damit meine Teilnehmer daheim gleich das Gehörte in die Praxis umsetzen können.

Diese kleinen Päckchen habe ich heute für die (zukünftigen) Eltern meines Babypflege-Seminars geschnürt, damit sie daheim gleich die ersten Rührversuche starten können. Mehr wird hier nicht verraten ...

WEIHNACHTEN IM SCHUHKARTON

 

Spätestens, wenn dich die Verkäuferin im Schuhgeschäft nicht fragend anschaut, wenn du im November um einen leeren Schuhkarton bittest, hat sich diese Spendenaktion immer mehr rumgesprochen.

Wovon ich rede?

Jedes Jahr erhalten bedürftige Kinder weltweit ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk: einen, durch Geschenkpapier aufgepeppten, mit Geschenken gefüllten Schuhkarton. Du, als Weihnachtsengerl, kannst dabei wählen, ob du Bub oder Mädel und welche Altersgruppe du beschenken willst. Danach wählst du dann den Inhalt deines Kartons. In ganz Österreich findest du Sammelstellen, wo du deinen Karton dann abgeben kannst.

Es gibt Empfehlungen, was du in deinen Schuhkarton packen solltest:

  • natürlich ein Spielzeug

  • Süßigkeiten (auch irgendwie klar)

    weiters:

  • Hygieneartikel

  • ab Schulalter: Schulsachen

  • was Warmes zum Anziehen

Zugegeben- Zahnpasta? Schulheft? Weihnachtsgeschenke hab ich mir auch anders vorgestellt, bis ich Videos der "Weihnachtspackerl-Verteiler" vor Ort gesehen habe... Kinder barfuß im Winter, ein Blatt Papier für den kompletten Schulalltag,... alles auch mit ein Grund, warum unsere Kartons immer bis oben hin vollgepackt werden!

Das war jetzt natürlich nur ein ganz grober Überblick, detaillierte Infos dazu findest du hierLetzter Abgabetermin ist bereits jährlich bereits immer Mitte November, damit die Kartons auch rechtzeitig vor Weihnachten ankommen!

Wir sind übrigens seit vielen Jahren fleißige Weihnachtsengerl, vor allem meine Kids sind von Klein auf voller Freude mit dabei, dürfen auch selbst entscheiden, was genau jetzt in den Karton "für unser Kind" eingepackt wird. Mit dieser Art der Spende können sie -wie wahrscheinlich viele Kinder- einfach viel mehr anfangen, als etwa mit Geldspenden.

Heute ruht die Arbeit an meinem Herzensprojekt, nach Urlaubsende geht es wieder in den Stationsalltag. Wobei, ganz ohne Aromapflege geht es hier (glücklicherweise!) auch nicht. Auch unsere Patienten werden schon seit einiger Zeit mit unterschiedlichen aromapflegerischen Angeboten betreut -

  • Raumbeduftung, etwa für einen erholsamen Schlaf oder zur Keimreduktion in der Luft 

  • Hautpflege mit Mandelöl, sowie mit speziellen Aromapflegeprodukten zur Unterstützung der strapazierten Haut 

  • Mundpflege

  • Anwendung von Aromapflegeprodukten, um die Atmung unserer Patienten zu unterstützen

 ​

Und ich kann dir sagen, alle Angebote werden von unseren Patienten und ihren Angehörigen liebend gerne angenommen. Besonders die Angehörigen wissen oft nicht wie sie ihren Lieben helfen können, da ist die Anleiten zu einer Streichung ("Massage") oftmals genau das Richtige! 

Und ja, auch wir Kollegen greifen oft zum hochwertigen Aroma-Raumspray und stellen einen Vernebler auf -  einfach "nur", dass es besser riecht, als es der Stationsalltag oftmals mit sich bringt und sich alle Nasen, egal wem sie gehören, gerne bei uns auf der Station aufhalten ...

WALD DER JUNGEN WIENER*INNEN

2001 hat die Stadt Wien die Aktion "Wald der jungen WienerInnen" ins Leben gerufen, die sich seitdem jährlich im Herbst wiederholt. Das simple Ziel: Wien grüner machen und insbesondere Kindern die Möglichkeit geben beim Aufforsten mitanzupacken.

Wir haben bereits mehrmals teilgenommen, zwei Fotos davon hab ich rausgekramt (rechts oben versteckt sich unser Mini unter der Jacke- wahrscheinlich der jüngste Förster in diesem Jahr).

Bis "vor Covid" herrschte jedes Jahr sowas wie Volksfeststimmung mit MitmachStationen usw. Dieses Jahr ging es nur mit Anmeldung und begrenzter Besucherzahl. Dafür widmete sich ein Förster ganz allein nur unserer motivierten, pflanzwütigen Kleingruppe und erzählte unter anderem von den Aufgaben eines Waldes. Und auch beim Pflanzen selbst bekamen wir Profis zur Seite gestellt, denen wir Löcher in den Bauch fragen konnten.

Aufforsten mag für viele in anderen Teilen von Österreich selbstverständlich sein, für Kids aus der Stadt ist es tatsächlich meist was Außergewöhnliches. Viele wissen auch gar nicht über den Lebensraum Wald Bescheid oder vielleicht nur mit, nicht wirklich greifbarem, Wissen aus dem Unterricht. Unsere Kids wachsen glücklicherweise sehr naturverbunden auf, aber auch sie sind jedes Mal tatkräftig mit dabei. Und auch ich muss ganz ehrlich sagen, zu wissen, dass unsere Stadt heute "dank uns" um 16 Bäume bzw. Sträucher reicher ist, von der Walnuss und Eiche bis hin zu Linde und Liguster, macht mich irgendwie stolz.

IMG_20210406_174826_761.jpg
20210517_102640.jpg